Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Finger weg vom Jugendhaus Augustastraße – unsere Fraktion im Stadtrat erklärt sich solidarisch mit den Vereinen, Musiker*innen und sonstigen Nutzer*innen des Jugendhauses Augustastraße

Dieses Grundstück darf nicht Teil des Bebauungsplanes werden, da die Gefahr besteht, dass durch eine Einbeziehung dieses Grundstücks in einen Bebauungsplan sehr schnell Tatsachen geschaffen werden. Die Vorgehensweise bei der Diskussion um die Rettung des Hussongbaus und der vom Deutschen Roten Kreuz mit dem beauftragten Bauunternehmen forcierte... Weiterlesen


Keinen Fußbreit den Sparkommissaren - Land und Bund in die Pflicht nehmen - Für eine nachhaltige Stadtpolitik

Die finanzielle Lage der Stadt Kaiserslautern ist prekär. Den Kommunalen Entschuldungsfond des Landes Rheinland-Pfalz gibt es nun seit zehn Jahren, aber er hat den kommunalen Haushalt nicht entlastet, sondern durch die jährlichen Einsparungen in Höhe von acht Millionen Euro der Urbanität geschadet, den sozialen Zusammenhalt beschädigt und den... Weiterlesen


Die freie Kulturszene bekommt dringend benötigte Unterstützung – Faire Förderrichtlinien wurden im Kulturausschuss beschlossen

Nachdem in den Haushaltsberatungen im letzten Jahr unser Antrag, 100.000 Euro zur Unterstützung der nichtsubventionierten Kulturszene im Haushalt der Stadt Kaiserslautern bereitzustellen mehrheitlich beschlossen wurde, wurden nun im Kulturausschuss die Förderrichtlinien für die freie Kulturszene verabschiedet. Mit der Anregung eines Diskussions-... Weiterlesen