Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Keine Präsenzsitzung des Stadtrats am 6.12.2021

Die Fraktion DIE LINKE/PARTEI im Stadtrat protestiert gegen die Entscheidung des Oberbürgermeisters, die Stadtratssitzung am Montag, den 6.12.2021, in Präsenz stattfinden zu lassen. Diese Entscheidung gefährdet in einer Phase, in der die Inzidenzzahlen Rekordwerte erreichen und die Krankenhäuser auch in unserer Region Alarm schlagen, die Gesundheit... Weiterlesen


Für eine solidarische Impfkampagne, jetzt!

Trotz exponentiell steigender Inzidenzen, sich stetig weiter füllender Intensivstationen und einer hohen Sterberate wird in Kaiserslautern am Weihnachtsmarkt festgehalten und immer noch für den verkaufsoffenen Sonntag inklusive Schnäppchenjagd geworben. Das Impfzentrum öffnet wieder und ein Impfbus kommt ab und an mal in die Stadt. Die... Weiterlesen


Digitalisierungsprozess nicht an die Wand fahren - schnellstmögliche Besetzung der Leitungspositionen mit hochqualifizierten Hauptamtlichen!

Wir bedauern, dass Martin Verlage seinen Vertrag bei der KLdigital GmbH nicht verlängern wird. Mit ihm verlieren wir einen der wichtigsten Träger des Digitalisierungsprozesses in Kaiserslautern. Er war es, der mit seiner Fachkompetenz hauptsächlich dazu beigetragen hat, dass Kaiserslautern den Bitkom-Wettbewerb so hervorragend abschloss und... Weiterlesen


Kein verkaufsoffener Sonntag in Kaiserslautern – Schutz der Beschäftigten muss Vorrang haben!

Das ist also der Dank des Oberbürgermeisters an die Beschäftigten des Einzelhandels, die als systemrelevante „Helden der Pandemie“ gefeiert wurden (ohne jedoch ihre Arbeitsbedingungen oder Gehälter dementsprechend anzupassen): sie werden am ersten Advent keinen Tag der Besinnung im Kreis ihrer Familie haben, sondern einen verkaufsoffenen Sonntag. ... Weiterlesen


Solidarisch durch die vierte Welle!

Die Linke Kaiserslautern-Stadt verurteilt die aktuell geplante Coronapolitik der Bundes- und Landesregierung sowie der Stadt Kaiserslautern als unsolidarisch und gefährlich. Vor dem Hintergrund exponentiell ansteigender Infektionszahlen und sich füllender Intensivstationen ist die Öffnungspolitik des Landes und des Bundes eine katastrophale... Weiterlesen


Bericht von der Pflegedemo in Mainz am 9.11.2021

DIE LINKE Stadtverband Kaiserslautern hat gemeinsam mit der hiesigen Solid-Basisgruppe zur Pflegedemo am 11.09.2021 nach Mainz mobilisiert. Morgens um 8:00Uhr kamen am Samstag 14 Menschen zusammen um gemeinsam nach Mainz zu fahren und die Pfleger*innen die sich im PFLEGEAUFSTAND RLP organisiert haben tatkräftig zu unterstützen. Weiterlesen


Für ein gerechtes und solidarisches Gesundheitssystem

Gemeinsame Zugfahrt zur Demonstration des Bündnis Pflegeaufstand in Mainz DIE LINKE forderte schon lange bevor die Situation in der Pflege durch die Corona-Pandemie einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein geholt wurde, eine Verbesserung der Entlohnung und eine bessere Personalbemessung in Krankenhäusern und anderen Pflegeeinrichtungen.... Weiterlesen


Aus unserer Stadtratsfraktion: Empörung und Erstaunen über die Absage des Barbarockstar-Festivals – Ein Schlag ins Gesicht der Kulturszene Kaiserslauterns

Mit Erstaunen und Empörung haben wir die Nachricht von der Absage des „Barbarockstar-Festival ohne Rassismus mit Courage“, das von 27. bis 29.August auf dem Vorplatz des Rathauses stattfinden sollte, aufgenommen. Das Land hätte für dieses Festival, das für viele Künstler*innen und Vereine ein Neustart nach den für die meisten unter ihnen... Weiterlesen