Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Expertenbeirat: Nicht ohne Gewerkschaften und Sozialverbände!

Die Fraktion DIE LINKE begrüßt die Einberufung eines Expertenbeirats zu den Auswirkungen der Pandemie durch den Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel. Wir fordern den Oberbürgermeister jedoch auf, auch Vertreter der Gewerkschaften, der Sozialverbände sowie der bestehenden Beiräte der Stadt Kaiserslautern (Integrationsbeirat, Inklusionsbeirat etc.) in diesen Expertenbeirat zu berufen.

Die Auswirkungen der Pandemie betreffen in Kaiserslautern im Besonderen auch Arbeitnehmer*innen und Menschen, die schon vor Beginn des Shutdowns aufgrund ihrer finanziellen Situation Probleme hatten, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Wenn ein sozialdemokratischer Oberbürgermeister diese Menschen und ihre Vertretungen bei der Benennung seines Expertenbeirats vergisst, dann muss er mit Nachdruck daran erinnert werden.


Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Kaiserslautern