Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktion der Linksjugend 'solid: Trotz alledem - für einen kämpferischen 1.Mai!

Trotz der derzeitigen erschwerten Bedingungen hat die Linksjugend 'solid hier in Kaiserslautern kreative Wege gefunden, ihren Forderungen zum 1. Mai Ausdruck zu verleihen:

Auch wenn aufgrund der Corona-Pandemie kein normaler 1. Mai stattfinden kann, hoffen wir, dass die Forderungen gegen kapitalistische Ausbeutung und Unterdrückung und für sozialistische Demokratie gehört und gesehen werden - egal ob analog oder digital!

Auch wir waren heute Nacht (natürlich mit Mundschutz und 2m Abstand) unterwegs, um trotz Coronamaßnahmen unsere Inhalte in den Straßen von Lautern zu verbreiten, wie z.B. unsere Ablehnung zum 12 Stunden Tag oder die Forderung dass nicht wir, sondern die Reichen für die Krise zahlen müssen!